Harze

 

Die Harze - Forschungslabor

Forschungslabor.

 

Harze

RESIFIX Harze

RESIFIX Harze ist ein Bestandteil von Polyurethan-Bindemittel, Flüssig-Elastomer, aliphatisch, feuchtigkeitshärtend, lösungsmittelhaltig, kalt verwertbar. Die “wohlproportionierte” Mischung mit natürlichem Marmorzuschlag ergibt eine Paste, die die Herstellung von Bodenbelägen im Innen- und Außenbereich ermöglicht. Es gibt keine unansehnlichen Fugen, die Oberfläche ist flexibel, rutschfest und ermöglicht eine hervorragende Drainage. Die verschiedenen verwendeten Marmortöne bieten die Möglichkeit, mehrere Farbeffekte, geometrische Muster, Streifen oder Farbveränderungen in derselben Oberfläche zu erzielen.

 

Die Harze - Harztopf RESIFIX

Harztopf RESIFIX.

 

SUPPORT-ANFORDERUNGEN

Der Untergrund muss folgende mechanische Eigenschaften aufweisen:

  • Kohäsion: Mindestens 1,5 MPa.
  • Druckfestigkeit: mindestens 25 MPa.

Der Untergrund muss frei von Restfeuchte oder aufsteigender Feuchtigkeit sein.
Der Untergrund muss sauber, trocken und frei von nicht bindigen und brüchigen Teilen sein, der Feuchtigkeitsgehalt muss unter 4% liegen, es dürfen keine Spuren von Öl, Fett, Wachs, Trennmitteln und Zementschlämmen vorhanden sein, oder irgendetwas anderes, das die Haftung der Masse beeinträchtigen könnte.
Die Untergrundtemperatur sollte zwischen 10ºC und 25ºC liegen.
Bei Verdacht auf Restfeuchte auf dem Untergrund oder aufsteigender Feuchtigkeit sollten Sie eine spezielle Vorbehandlung für feuchte Untergründe vornehmen.
Bei frisch gegossenen oder neuen Betondecken müssen Sie mindestens 21 Tage warten, bevor Sie
RESIMARMO® auftragen.

RESIMPER

RESIMPER ist ein einkomponentiges, gebrauchsfertiges, kalt aufgetragenes Produkt. Es wird in flüssiger Form präsentiert, bildet aber im ausgehärteten Zustand wie eine durchgehende Fahrbahndecke, ohne Fugen und Überlappungen und fürchtet keine Feuchtigkeit. Elastisch und “atmungsaktiv” sind die beschichteten Oberflächen in der Lage, den Bewegungen des Trägers zu folgen. Rutschfest, abrieb- und stoßfest, witterungs- und chemikalienbeständig sowie extrem temperaturbeständig, haftet es gut auf dem Untergrund, auch bei unterschiedlichen Geometrien oder schwer zugänglichen Stellen, erfordert in der Regel keine Verdünnung (max. 10% zugelassener RESIGLIDE-Verdünner).
Mit einer Rolle, einem Pinsel oder Airless aufgetragen, ermöglicht es eine Haftung mit spezifischem Grip. Es empfiehlt sich für kritische Bereiche wie Ecken, Kanten, Gauben, Schornsteine, Überlappungen und alte bituminöse “Makrokavillatur”-Ummantelungen, kombiniert mit Polyurethan-Mastix.
ACHTUNG LUFTFEUCHTIGKEIT MAX. 4% ! Nicht auf feuchte Oberflächen auftragen (Taupunktfalle).

VERWENDUNGEN

Anwendbar auf: alte Bitumenmäntel oder Schiefer, alte Acrylbeschichtungen, Schiefer, Beton, Mörtel, Ziegel, Faserzementsandstein, Holzschindeln, Keramik, oxidiertes Bitumen, Holz, Stahl, Zink, Aluminium, Glasfaser, Verbundwerkstoffe, usw…

HAUPTAN WENDUNGEN

  • Balkone, Terrassen, Dächer, isolierte Dächer oder Metallpaneele, etc.
  • Badezimmer (Innenduschen), Küchen und schwer zugängliche Stellen von innen.
  • Flach- oder Schrägdächer, Parkplätze, Technikräume.
  • Stadien, Tribünen, Tribünen, Tribünen, Tribünen, Treppen, Stadien.
  • Wasserkanäle und Ablagerungen.

RESIPRIMER

RESIPRIMER fist eines der Harze, es ist eine Epoxidkomponente, die die Haftung in einer wässrigen Dispersion fördert. Es dient als Bodenvorbereitung für die RESIMARMO®-Linie auf Basis von Polyurethanharzen. RESIPRIMER ist die ideale Grundierung für alle Anwendungen mit geringen Oberflächenfeuchteproblemen oder zur Abwehr von sehr geringen Feuchtigkeitsaufbau (max. 4%). Außerdem ist es einfach und sicher in der Anwendung.

VERWENDUNGEN

  • Grundierung für Epoxidharz- und Polyurethansysteme.
  • Als Klebeschicht zwischen neuen und alten Betonböden (Arbeitsfugen).
  • Grundierung bei leicht aufsteigender Feuchtigkeit.
  • Haftgrund für Bleche, Zink und Legierungen.
  • Schutzanstrich für Betonböden.

FUNKTIONEN UND VORTEILE

  • Einfache und sichere Anwendung (auf Wasserbasis).
  • Möglichkeit, die Katalyse bei Temperaturen nahe 0° C mit einem speziellen Additiv zu beschleunigen.
  • Nicht brennbar.
  • Geruchsarmut.
  • Leichte Reinigung.
  • Ausgezeichnete Haftung.
  • Gute Abriebfestigkeit.

RESIPROTEC

RESIPROTEC ist transparent, stabil und hat eine hohe Leistung, ähnlich einer feuchtigkeitshärtenden Komponente. Die Qualität der aliphatischen Polyurethanharze sorgt für eine hohe UV-Beständigkeit. Es handelt sich um Produkte für feste und flexible Beschichtungen mit hoher Abrieb- und Verschleißfestigkeit, Chemikalien, verdünnte Lösungen von Säuren und Laugen, chloriertes Wasser, Salz, Treibstoff und Schmierstoffe aller Art. Schafft einen ausgezeichneten Schutz der Oberfläche von Böden, die starker Beanspruchung ausgesetzt sind. Diese Harzprodukte sind witterungsbedingt nicht bleichbar, verfärben sich unter UV-Strahlung nicht und werden daher für folgende Anwendungen empfohlen

VERWENDUNGEN

  • Garage und Parkplätze mit viel Verkehr, PKW-Stellplatz.
  • Hervorragend geeignet für die Abdichtung mit Polyurethanharzen.
  • Restaurierung von alten Fiberglaskuppeln, Flachdächern, Polycarbonat, anderen Verbundwerkstoffen, etc.
  • Beton- und Polymerböden.
  • Abdichtung und Schutz von Metallkonstruktionen, bedruckten Bodenbelägen, Mikrozementen, Maltin-Nivellierung, Mosaiken, Mineralkies.Flexible Gleitprodukte mit Quarz,
  • Korund, Gummi, Staub, etc.

VORTEILE

  • Ein Einkomponentenprodukt, extrem einfach in der Anwendung.
  • Keine Fehler und keine Zeitverschwendung.
  • Absolute Farbstabilität unter Sonnenlicht und UV-Strahlen.
  • Ausgezeichnete Abrieb- und Verschleißfestigkeit.
  • Schnelle Aushärtung und Schutz von Lacken aller Art.
  • Gute Deckkraft.

VERFÜGBARE FARBEN

  • Transparent (die matte Version ist mit dem “Mattierungsadditiv” erhältlich – siehe Datenblatt).
  • Erhältlich für alle pigmentierten Farben und nur unmittelbar vor der Anwendung.

RESITEX

RESITEX ist ein TNT Geotextil-Thermobindungsgewebe auf Basis synthetischer Polyester-/Polyamidfasern mit hohem Elastizitätsmodul und hoher Zugfestigkeit.

RESITEX 80

Es wurde entwickelt, um in situ durch die Einlagerung des frischen Materials über und zwischen den verschiedenen Schichten des RESIMPER-Harze aufgetragen zu werden, um eine möglichst homogene Dicke und somit eine optimale Verteilung des Produktes zu erreichen, indem die Wirkung von Leckagen begrenzt wird.

RESITEX 200

Es wird für den endgültigen Schutz gegen Abrieb und eine homogene Verteilung des Eigengewichts des Trägers empfohlen, der mit hochelastischen Polyurethan RESIMPER-Harzen beschichtet ist. Ideal für Situationen, in denen ein zusätzlicher Bewehrungsschutz erforderlich ist, oder für den Schutz und die optimale Dickenverteilung bei minimalem Verlust der mechanischen Eigenschaften.
Lösungsmittelverträgliches Produkt mit hoher Absorption.
Flexibel und anpassungsfähig an unebene Oberflächen, Kanten und Winkel, kritische Anschlagpunkte und Überlappungen alter Bitumenbahnen, Ideal für die Verbindung der Verbindungsstellen zwischen voneinander abhängigen Medien oder verschiedenen Arten oder Materialien, Risse und Makrorisse, Fugen und Schnitte, etc……
Hohe Elastizität, um die mechanischen Eigenschaften der Membranen so weit wie möglich zu erhalten, was die Durchstoßfestigkeit und Perforation durch die Wurzeln der Pflanzen erhöht.
Innen- und Außenkanten, Vorder-, Rück- und andere Einzelpunkte oder als “Unkrautbekämpfungssystem” vor der Installation des
RESIMARMO® Systems.

RESITEX 200 Schutz der RESIMPER membrane zur Überlagerung von: Betonfliesen, Holz, Holzplatten, Holzwerkstoffen, Verbundwerkstoffen, Zementplatten, schwimmenden Fußböden, etc.

RESIMARMO Produktzertifizierungen

    • ETA : European Technical Assessment document Nº 06/0263 – CE marking : 10 and 25 years.
    • Flat roof external fire exposure Nº 06/32301345
    • Roof 45º fire resistance Nº 08/32309237
    • Root perforation no RESIMPER Nº 07/32305556 with RESIMPER Nº 07/32305557
    • Abrasion Taber Nº 10/101.729-1626
    • QUALICONSULT : Notebook of Technical Terms CCT nº 50 712 004 096 MS
    • BBA : British Board of Agreement 11/4836
  • IETcc report 19.221-II (2007) on thermal resistance.

 

Die Harze - Erhaltene technische zertifizierungen

 

 

 

 

 

 

 

Logo of Farbe